Zukunft möglich machen.
Für alle und für unser Münsterland.

Über mich

Mein Name ist René Arning. Als gebürtiger Coesfelder, möchte ich mich unter anderem dafür stark machen, dass unser Münsterland so lebenswert bleibt wie es bereits heute ist. Es gilt hier beispielsweise bei Themen wie dem Umweltschutz anzupacken, aber auch die Wirtschaft weiter zu stärken. Ich möchte die Zukunft in unserer Region langfristig und nachhaltig möglich machen.

Ich bin im Oktober 1991 in Coesfeld geboren und habe seither mein ganzes Leben hier verbringen dürfen. Mittlerweile lebe ich seit nunmehr 3 Jahren mit meiner Frau und unseren 2 Söhnen in unserem Eigenheim im wunderschönen Coesfeld-Lette.

Beruflich habe ich mein Zuhause in der Automobilbranche gefunden. Nach meiner Ausbildung bei einem VW Vertragspartner, arbeite ich nun in einem familiengeführten Coesfelder Autohaus der Marken Volvo und Land Rover. Hier bin ich für die Marketing Abteilung und die Disposition verantwortlich.

Lebenslanges Lernen steht für mich auch im Privatleben auf dem Programm. Deswegen habe ich nebenberuflich eine Weiterbildung zum Staatlich geprüften Betriebswirt mit dem Schwerpunkt Absatz/Marketing absolviert.

Bausteine für die Zukunft

Das Münsterland ist eine starke Region. Sorgen wir dafür, dass Sie das langfristig bleibt und lassen wir unser Land von unser Region profitieren.

Bildung

Schaffen wir hohe Bildungsstandards in der ganzen Republik. Und schaffen wir jedem Kind beste Bildung und Aufstiegschancen. Von der Talentschule bis hin zum Midlife-Bafög. "Man lernt nie aus!" - für mich als freier Demokrat keine leere Floskel sondern Maßstab für unsere Bildungspolitik. Die Möglichkeit des lebenslangen Lernen für jedermann, ebnet den Weg für den sozialen Aufstieg.

Mobilität

Mobilität muss bequem, bezahlbar und umweltfreundlich sein. Um diese Ziele zu erreichen, darf die Politik nicht einseitig einzelne Technologien fördern oder andere bestrafen. Ob E-Auto, Wasserstoff oder synthetische Kraftstoffe – bleiben wir offen für die Erfindungen der Zukunft! Bus und Bahn wollen wir bedarfsgerecht ausbauen, gerade auch im ländlichen Raum. Wir brauchen engere Taktzeiten und Mobilstationen, an denen das Umsteigen Spaß macht.

Digitalisierung

In der Pandemie haben wir gemerkt, dass viele Abläufe auch digital möglich sind. Nutzen wir diese Erfahrungen! Nicht alles muss digitalisiert werden. Aber die Digitalisierung von Prozessen darf nicht an fehlender Infrastruktur scheitern. Gerade wenn die Bürgerinnen und Bürger mit dem Staat in Kontakt treten, muss es mehr digitale Optionen geben. Lassen wir digitale Behördengänge zur Wirklichkeit werden.

Umwelt

Um den anstehenden Herausforderungen des Klimawandels gewachsen zu sein müssen wir uns offen gegenüber neuen Technologien zeigen. Mein Konzept für nachhaltigen und zukunftsorientierten Umweltschutz lautet deshalb: Innovationen statt Sanktionen.
Wir müssen heute in unsere Zukunft investieren und aktiv neue Ideen und kreative Lösungsansätze fördern. Die aktive Förderung von Forschung und Entwicklung in unserem Land ist hierbei essentiell wichtig.

Soziale Marktwirtschaft

Bringen wir Deutschland auf Wachstumskurs, indem wir entlasten, entfesseln, investieren. Werden wir Weltspitze bei Innovationen und Arbeitsplätzen statt bei Steuern und Abgaben.

Gründer

Fördern wir eine lebhafte Start-Up Kultur in unserem Land. Das Gründen muss leichter und digitaler werden. Um sozialen Aufstieg zu ermöglichen, benötigen wir viele mutige Gründer, denen wir beiseite stehen sollten, statt Ihnen durch Bürokratie Steine in den Weg zu legen.

Neuigkeiten

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Werdegang

  • 1991

    Geburt

    Im Oktober wurde ich in der Christophorus Klinik Coesfeld geboren.
  • 2008

    Fachabitur

    Nach der Grund- und Realschule, entschied ich mich für das Fachabitur mit dem Schwerpunkt Absatz/Marketing in Coesfeld.
  • 2010

    Freiwilliger Wehrdienst

    Um einen Einblick in die Arbeit der Bundeswehr zu erhalten entschloss ich mich dazu, mich freiwillig für 21 Monate Wehrdienst zu melden.
  • 2012

    Berufsausbildung

    Meine Ausbildung habe ich in einem familiengeführtem Unternehmen im Münsterland genossen und nach 2 Jahren abgeschlossen.
  • 2015

    Staatlich geprüfter Betriebswirt

    Lebenslanges Lernen ist eine Lebenseinstellung. Ich entschloss mich neben dem Beruf etwas mehr als 3 Jahre weiter zu lernen.
  • 2019

    Freier Demokrat

    Ich entschloss mich nicht länger nur zuzusehen, sondern wollte von nun an für meine Ideale kämpfen - als Mitglied der Freien Demokraten.
  • 2020

    Kommunalwahl und Ortsvorstand

    Beim ordentlichen Parteitag des Ortsverbandes Coesfeld wurde ich zum Direktkandidat und stellvertretender Ortsvorsitzender gewählt.
  • 2021

    Bundestagskandidat

    Mein Ehrgeiz für die politische Arbeit brachte mir das Vertrauen der Parteikollegen die mich zum Direktkandidaten für den Bundestag wählten.

Ihre Fragen sind noch offen?

Zögern Sie bitte nicht mich zu kontaktieren. Ich freue mich auf Ihre Fragen und Anregungen.